Rückschau 2014

Da wir in erster Linie gemeinsam unserer Leidenschaft dem Radfahren frönen, ist unser Berichtsblog nicht immer aktuell. Nichts desto trotz dachte ich mir, im Zuge unseren neuen Homepage-Layouts, hier ein paar Zeilen zur vergangenen Saison zu verfassen.

Die Rennradsaison begann Anfang April bei bestem Wetter mit dem inzwischen schon traditionellen Anradeln mit den Vereinsfreunden des TB-Untertürkheim. Diese führten uns über schöne, ruhige Strecken an den Rand der Löwensteiner Berge und ins Remstal. 

Bei ebenfalls schönem Wetter konnten wir im Mai bei unserer 33. RTF Rund um Stuttgart wieder über 500 Radler begrüßen.

Das Highlight des Jahres 2014 war zweifellos unsere zum 30. mal durchgeführte Etappenfahrt Stuttgart – Straßburg – Stuttgart. Hier gilt mein ganz besonderer Dank an die Verantwortlichen und zahllosen Helfer der vergangen 30 Jahre, ohne deren unermüdliches Engagement eine solche Veranstaltung nicht möglich ist. Alle Helfer trugen dazu bei, dass die Veranstaltungen für unsere Teilnehmer zu einen unvergesslichen Erlebnis wurde. Trotz kleinerer Wetterkapriolen am Samstag, waren alle Teilnehmer beim Zieleinlauf am Hans-im-Glück-Brunnen, bei herrlichem Sonnenschein, im wahrsten Sinne – „Im Glück“. Unterwegs gab es dieses Jahr sogar leckere Pasta.  

Die Ersten am Ruhestein waren in diesem Jahr bei den Frauen Birgit vom RV-Pfeil Tübingen und bei den Männern Matthias vom TB-Untertürkheim – Gratulation.

Anlässlich der Jubiläumsfahrt gab es als Auszeichnung für alle Teilnehmer ein Jubiläumstrikot, welches freundlicherweise von der Stadt Stuttgart gesponsert wurde.


mehr lesen

Presseecho S-S-S 2013

Stuttgarter Nachrichten und Stuggi-TV

mehr lesen

Zwei-Tages-Fahrt auf die Alb 2013

weitere Bilder auf Picasa
weitere Bilder auf Picasa

Filsursprung, Schertelshöhle, Reußenstein 2012

Bilder: Hermann K., Elvira

Permanente RTF zur Lauterquelle 2012

Sechs Radler sind in Musberg gestartet und sind in Tübingen auf sieben weitere getroffen. Die Strecke hatte einige sportliche (Stoppomat in Pfullingen), landschaftliche (die Lauterquelle sowie Blick von Schloss Liechtenstein oder von der Achalm runter) und sogar kulturelle Höhepunkte (Burg Grafeneck). Nach ca. 140 km waren wir in Stuttgart zurück.

Danke an Sigi und Armin für die Tourführung.

Bilder bei Picasa

 

Text und Bilder: Peter M.

Schnellwittchen und die 7 Zwerge

Am Pfingstmontag 2012 fand sich Schnellwittchen – mancherorts auch als Schnellvira bekannt - hinter den 7 Bergen im schönen Bad Liebenzell ein. Ihre Haare – blond wie Ebenholz – hatte sie unter einer schmucken und stabilen Kopfbedeckung gerafft, da sie auf einem eleganten und rasanten Drahtesel einen Ausritt unternehmen wollte.

Sie war mit 7 gleichermaßen berittenen Zwergen verabredet. Einige der Zwerge waren so groß und stark, dass sie schon den beschwerlichen Weg vom Stutengarten bis zum Treffpunkt ganz oder teilweise mit eigener Muskelkraft zurückgelegt hatten und dennoch absolut pünktlich erschienen sind – oder aber sich bereits am Vortag mal eben auf einer Strecke von 230 km aufgewärmt haben.

 

mehr lesen

RTF-Sternfahrt nach Plüderhausen

Wie jeder nachzählen kann, waren wir elf. Knapp 140 km und etwa 1000 Hm.
Hier die GPS Aufzeichnung, die Peter gemacht hat.

Nebelschwaden am Birkensee 2011

Bilder: Klaus K.

Alb-Ausfahrt 2011

Stammheimer Gäurundfahrt 2011

Gemeinschaftsausfahrt mit der Radabteilung des TV Stammheim

Anradeln 2011

Geimeinschaftsausfahrt mit dem TB Untertürkheim

Nahe der Verpflegungsstelle oberhalb von Diegelsberg
Nahe der Verpflegungsstelle oberhalb von Diegelsberg
weitere Bilder unter Picasa
weitere Bilder unter Picasa

Bilder: Stefan G., Hubert T.


Wanderung von Endersbach nach Winterbach 2010

Landschaftlich hatten wir sehr schöne Ausblicke und durchaus auch hügeliges Gelände zu erklimmen: zuerst durch Weinberge und dann im Wald.


Während des Mittagessen, kam dann leider der angekündigte Regen auf. Wie zu sehen ist, wurden wir ziemlich nass.


War trotzdem eine nette Tour.


Wochenend-Ausfahrt auf die Schwäbische Alb 2010

Knapp 100, gut 100 – so die Kilometerausbeute an den beiden Tagen der traditionellen Ausfahrt auf die Schwäbische Alb. Aber damit ist diese schöne Tour unzureichend beschrieben.

Kaum zu glauben: In diesem Jahr fand die anspruchsvolle Fahrt zum neunundzwanzigsten Male statt! Und mit am Start in der 11-er Gruppe waren eine Dame und drei Männer, die schon bei der ersten Auflage des gästeoffenen Klassikers dabei waren. U.a. mit zwei Tandems trafen sich diesmal drei Damen und acht Männer gut vorbereitet und bestens ausgestattet für eine Fahrt bei weniger freundlichem Wetter. Der erste und - gott sei dank - einzige Regen taufte die Gruppe dann gleich zu Anfang.

mehr lesen

Filstal-Alb-Rundfahrt mit RTC-Beteiligung 2010

Göppinger Zeitung 19.07.2010, Bild mit RTC-Radler

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der Göppinger Kreisnachrichten

Albstadt bei sommerlich heißer Temperatur 2010

Hurra wir haben den Pokal!

Am 3. Juni 2010 starteten bei Regen genügend Mitglieder des RTC Stuttgart, um wie auch schon in der Vergangenheit, den 3. Platz in der Vereinswertung in Merklingen zu belegen und diesen wunderschönen Pokal mit nach Hause zu nehmen dürfen. Der Regen ließ übrigens auf der Runde nach, bereits beim ersten Kontrollpunkt kamen wir einigermaßen trocken an. Bei der Streckenteilung in Pinache hatte also keiner mehr eine Ausrede nur die kleine Runde zu fahren. Im Laufe des Tages wurde es bei grauem Himmel wärmer, wobei dies auch an der Streckenführung liegen mag, vor allem der letzte Teil hatte reichlich Höhenmeter.

Übrigens, bei der nächsten RTF in Ludwigsburg ist endlich wieder schöneres Wetter vorhergesagt!
Bis zum nächsten Mal vielleicht hier?!

Gemeinschaftsausfahrt mit RV-Pfeil Tübingen 2010

Am 30. Mai 2010 verabredeten sich der RTC Stuttgart und der RV Pfeil Tübingen, um die neue Variante der Permanenten “Rund um den Schönbuch” zu fahren. Um 10.15 Uhr waren immerhin vier unentwegte unter dem Dach des Bushäuschens am Eingang des Siebenmühlentals versammelt, während der Regen auf das Dach trommelte. Nach 10 weiteren Minuten waren die Regenwolken weitergezogen, so daß wir uns auf die Strecke wagten.

Kaum waren wir losgefahren, strahlte die Sonne auf uns. Am Bärenschlößle hatte sie sich schon wieder hinter dichten Wolken verzogen, was den Vorteil hatte, daß wir an den wenigen Sonntagsausflüglern einfach vorbeifahren konnten. Unser Fototermin am Schloß Solitude fiel leider ins Wasser und wir wurden erst mal richtig nass auf der Abfahrt ins Krummbachtal. Ab Schönaich trockneten wir langsam wieder und hinter Holzgerlingen zeigte sich die Sonne wieder. Wir beschlossen einen kleinen Abstecher von der Strecke zu machen, um im “Grünen Baum” in Mauren einzukehren. Wir stärkten uns draußen im Sonnenschein und holten danach unser Gruppenfoto nach. 

Auf ruhigen Wegen ging es weiter an Herrenberg vorbei und am Schönbuch entlang.

mehr lesen

Nachlese zu Rund um Stuttgart 2010

Um 7:00 Uhr am Start waren gerade mal 7 Grad, trotzdem haben sich insgesamt 383 Rennradler auf die drei von uns ausgeschilderten Stecken gemacht. Hier konnten die Teilnehmer auf wenig befahrenen Straßen (teilweise auch Wirtschaftswegen) die schöne Landschaft rund um Stuttgart genießen. Einzig die Streckenteile im Stadtbereich sind natürlich leider etwas verkehrsreicher.

mehr lesen

MBT Tour zum Birkensee 2009

Am Birkensee, Bild Klaus Kögler
Am Birkensee, Bild Klaus Kögler

zu acht sind wir heute von Echterdingen aus zu unserer Tour zum Birkensee gestartet.

Von Echterdingen aus sind wir über Stetten ins Siebenmühlental, weiter Richtung Funkturm ins Schaichtal zur Weiler Hütte, wo wir nach ca. 30 km eine kleine Pausen einlegten.

Nach der Pause ging es zum Birkensee hoch. Zurück über den Ochsenweiher, Schaichtal, Funkturm, Siebenmühlentalweg. Nach 65 km und 750 Hm zurück nach Echterdingen. Ein paar Fotos haben wir auch gemacht.

Das nächste Mal wollen wir nach Herrenberg fahren und mit der S-Bahn zurück. Termin wird noch bekannt gegeben. Ca. 55 km.

Text und Bilder Klaus K.

mehr lesen

Schloss Hohenentringen 2009

Bilder: Klaus K.

25. Jubiläumstour Stuttgart - Straßburg - Stuttgart

Ein Bericht von Siegbert Jehle

mehr lesen

Vereinsausfahrt auf die Alb 2009

Wir waren ja letztes Wochenende auf der Alb.

 

Wetter war prima. Samstag ganz super. Und Klaus hat uns auf der Alb oben mit kühlen Getränken erwartet. Das war schon ein Service. Wir waren ziemlich flott unterwegs. Ich hatte fast einen 27-er Schnitt.

 

Sonntag hat es während des Frühstücks kurz geregnet. Bis wir los sind, war die Straße noch nicht ganz trocken, aber 4 km weiter war nichts mehr. Und dann wurde es immer schöner. Wir haben gegenüber Samstag das Tempo rausgenommen. Unterwegs mussten wir uns 2 km mit den Tour-de-Ländle-Fahrern die - dort wegen einer Baustelle zum Glück gesperrte - Straße teilen. Es war aber nur die Vorhut. Wie Klaus, unser Begleitwagen-Fahrer, der wegen der Sperrung diesen Radlern entgegenfahren musste, berichtete, kam danach das Chaos.

Wir erreichten trocken wieder Musberg, wo wir uns bei Kaffee und Kuchen gestärkt haben und die Tour Revue passieren ließen.
Und dann hat es doch tatsächlich angefangen zu regnen. Die drei, die mit dem Rad zum Startort gefahren sind und wieder so heim mussten, sind doch noch nass geworden. Ich gehörte auch dazu. Es war immerhin warm. Nur das Radputzen machte keinen so großen Spaß hinterher. Das hätte zum schönen Abschluss eigentlich nicht sein müssen.

 

Text: Elvira, Bilder: Klaus K.


Von Tübingen nach Zavelstein 2009

Am Pfingstmontag haben wir wieder mal eine geniale RTF vom RV Pfeil Tübingen getestet.

 

Dabei waren nicht nur RTC´ler mit von der Partie, auch 4 Mitglieder vom RV Pfeil Tübingen, und ein Gastfahrer vom RTC Weinstadt waren mit dabei bei der Tour ins Nagoldtal.

Die Strecke führt über Ammertal, Gäu ins Nagoldtal, dort bis Teinach und dann ein Anstieg nach Zavelstein. Rechtzeitig zur Einkehr im Naturfreundehaus Zavelstein (übrigens sehr zu empfehlen) kam auch endlich die Sonne hervor. Nach dem Anstieg bei Gültlingen ging es leicht wellig nach Herrenberg zu einer weiteren Kaffee/Eis-Pause auf dem sonnigen Marktplatz dort.

 

Allen Teilnehmern hat die Strecke gut gefallen, die wirklich abseits vielbefahrener Straßen gelegt und trotzdem flüssig zu befahren ist.

Text und Bild: Stefan G.

Herbstwanderung Remstal 2008

Bilder: Hermann K.

24. Partnerschaftsfahrt Stuttgart-Straßburg-Stuttgart

Immer wieder Regen, kühle Temperaturen – so lautete der Wetterbericht für das zweite September-Wochenende und damit auch für die traditionelle Fahrt in die Partnerstadt Straßburg. Trotzdem, es gab nur wenige Rückzieher, die meisten der angemeldeten Radlerinnen und Radler erschienen gut gerüstet am frühen Samstagmorgen beim Stuttgarter Rathaus.

mehr lesen

RTF Weinstadt 2008

Bilder: Roland K.

Pokal in Merklingen 2008

Wieder hat der RTC einen Pokal in Merklingen abgestaubt.
Nach dem Velo Team aus Böblingen und dem RSC Vaihingen hat der RTC den dritten Platz in der Mannschaftswertung erreicht.
Mit von der Partie waren Michaela, Hans-Dieter, Klaus, Daniel, Siegbert und Sympathisanten des RTC.
Trotz des kühlen Wetters haben immerhin 420 Radler an der Veranstaltung teilgenommen.


Wia sama, guat sama!



Text und Bild: Siegbert

Anradeln "Rund um Stuttgart" 2008

Bei herrlichen Wetter und guter Laune sind 10 RTC-ler die kleine Strecke unserer RTF-Tour Rund um Stuttgart gefahren.

Hier ein paar Fotos von unserer Ausfahrt am 20.04.08.

Birkensee 2008


mehr lesen

Zum Schloss Hohenentringen mit dem MTB 2008

Mit einer kleine Gruppe sind wir von Echterdingen in den Schönbuch Schloß Hohenentringen
und zur Burgruine Müneck geradelt. Wieder angekommen, hatten wir 90 km und 1000 Hm auf den Tacho.

Stuttgarter Stäffelestour 2007

Einmal im Jahr, wenn die Sommersaison zu Ende ist, machen wir eine Wanderung zu der auch alle Angehörigen und Freunde herzlich willkommen sind.

Nachdem es erst leicht geregnet hatte, konnten wir nach kurzer Zeit den Regenschirm geschlossen lassen.
Detlef hat uns sicher von Hauptbahnhof über den Chinesischen Garten, Theodor-Heuss-Museum, Bismarkturm, Kräherwald weiter zum Hasenberg nach Heslach geführt.


Etwas Geschichte war auch dabei: ein Besuch im Theodor-Heuss-Museum.


Detlef, alle Teilnehmer danken Dir und Deiner Frau für diese schöne Tour.


Durch den Schönbuch nach Herrenberg 2006

Liebe Radsportfreunde,


von unseren 2. Advent-MTB-Tour durch den Schönbuch nach Herrenberg in diesen Jahr noch ein paar Bilder.

Leider waren wir diesmal schwach besetzt. Das Wetter hat es gut mit uns gemeint.

Kein Regen, öfters Sonne nur die Temperatur hätte etwas höher sein können.

Aber was sollst, wir haben uns warm getreten.

Nach knapp 60 km und 700 hm sind wir in Herrenberg angekommen.

Stefan und Werner sind dann noch mit den Rad nach Hause gefahren.

Text und Bilder: Klaus K.

Zu den Bürgerseen bei Kirchheim unter Teck 2006

Liebe Radsportfreunde,

 

anbei ein paar Bilder von unserer Tour zum Bürgersee.

Wie Ihr auf den Bildern erkennen könnt, sind wir nicht nur Rad gefahren.

Es waren 70 km und 600 Hm.

Am Sonntag, den 10.12.06 wollen wir, (wenn das Wetter mitspielt) nach

Herrenberg durch den Schönbuch, meistes auf neuer Strecke, fahren.

Eine Strecke ca. 60 km. Wer möchte kann von Herrenberg mit der S-Bahn

zurück fahren.

 

Text: Klaus K.

Bilder: Klaus K., Roland K.


Zur Königlichen-Jagdhütte im Schönbuch 2006

Liebe Radsportfreunde,

 

anbei ein paar Fotos von unserer MTB-Tour am 19.11.06 zur Königs-Jagdhütte in Schönbuch.

Die Strecke ging zum Bärensee (Leinfelden) weiter über den Betzenberg, wo wir mehrere

Mammutbäume bewunderten, das Schaichtal haben wir überquert, Richtung Bebenhausen,

Teufelsbrücke, weiter zur Königs-Hütte hoch.

Zurück ging es Richtung Dettenhausen, Schaichtal, Brombachtal, Bonlanden nach Echterdingen.

Es waren insgesamt 80 km und ca. 900 Hm.

Text und Bilder: Klaus K.

Mit dem MTB zum Birkensee im Schönbuch 2006

Am Birkensee, Bild: Klaus K.
Am Birkensee, Bild: Klaus K.

Herbstwanderung Strümpfelbach 2006

Bilder: Roland K.