Quelle: Zeitungsausschnitte aus dem Archiv des RTC Stuttgart 1980 e.V.

Partnerschaftsfahrt S-S-S 2006

"Es wäre ein großer Verlust, wenn die Fahrt sterben würde."
Mit einem neuen Organisationsteam konnte die 22. Partnerschaftsfahrt durchgeführt werden, diese will sich auch die kommenden Jahre engagieren.

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Partnerschaftsfahrt S-S-S 2004

Am Ende gab es für alle Teilnehmer der 20. Partnerschaftsfahrt, "den Sieg über sich selbst" - und ein Jubiläumstrikot.

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Partnerschaftsfahrt S-S-S 2001

"Wenn es regnet bleibe ich daheim..."  doch wer ein richtiger Rennradler ist, der fährt und trotzt  jedem Wetter, erst recht bei der 17. Auflage der Partnerschaftsfahrt.


Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Partnerschaftsfahrt S-S-S 1998

Zum Kraftakt machte Nebel, eisiger Wind und Temperaturen um 5 Grad Celsius die 14. Partnerschaftsfahrt am Ruhestein. Zur Stärkung gab es am Abend zuvor ein Fünf-Gänge-Menü in Straßburg.

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Patrnerschaftsfahrt S-S-S 1997

Mit Regenschirm in der Hand lobte Sportsamtsleiter Herbert Auberle bei seiner Verabschiedung, am Rathaus die 13. Partnerschaftsfahrt als "lebendigen Beitrag zur Partnerschaft mit Straßburg"



Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Partnerschaftsfahrt S-S-S 1996

Dr. Wolfgang Schuster war das Mitradeln bei er 12. Partnerschaftsfahrt "ein bisschen zu lang", und wünschte, eine rote Fahne schwenkend, den Aktiven "viele schöne Stunden auf dem Rad".



Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

30. Partnerschafts-Straßenradrennen Stuttgart - Straßburg

Amtsblatt-Beilage der Stadt Stuttgart

Freizeitradler auf Partnerschaftstour

 

"An 12 August 1984 wurde die Idee zu einer Partnerschafts-Radtour für Jedermann geboren. Den Stein ins Rollen brachten die beiden Kommunalpolitiker Stadtrat Professor Dr. Rainer Kußmaul und Uwe Mälzer aus Heumaden/Sillenbuch. Sie hatten am 19. Partnerschaftsstraßenrennen Straßburg - Stuttgart teilgenommen...

...und schon bald war mit dem Radtouristikclub 1980 e.V. auch ein Veranstalter gefunden. Erstmals gingen die Freizeitradler beim Rennen am 6. Oktober 1985 morgens um 8:30 auf Partnerschaftstour..."

 

Ein Jahr später sollte der RTC noch eins draufsetzen.

"...Wenn schon Radfahren, dann soll's bitt'schön Stuttgart - Straßburg - Stuttgart hin und zurück sein. Die erste Partnerschafts-Etappenfahrt am 20/21. September 1986 führte über 335 Kilometer durch den Schwarzwald und davon etwas mehr als 200 Kilometer durch bergiges bzw. hügeliges Gelände. Gestartet wurde mit 50 aktiven Fahrern..."

mehr lesen

Partnerschaftsfahrt S-S-S 1995

Rau-Reiter (Stuttgarter-Motorrad-Polizisten) eskortierten den Rennradler-Corso bei der 11. Partnerschaftsfahrt aus dem Stuttgarter-Talkessel. Das Sportamt spendete 300 D-Mark...


Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Partnerschaftsfahrt S-S-S 1992

Bei der achten Radler-Tour nach Straßburg kamen Teilnehmer aus Dresden, Düsseldorf, Hessen und dem Saarland, aber leider keine aus Frankreich, Straßburg. "Die fahren nicht gerne im Verband..."


Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Partnerschaftsfahrt S-S-S 1991

Helm auf dem Kopf und "abenteuerlich bunt gekleidete Radler" fahren hübsch im Pulk nicht immer um Kanaldeckel rum.


Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Quelle Amtsblatt: Mit freundlicher Genehmigung der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Kommunikation

Partnerschaftsfahrt S-S-S 1990

Bei der sechsten Partnerschaftsfahrt war diesmal wieder Stadtrat Rainer Kußmaul, mit enganliegender Radfahrer-Montur mit eingereiht.



Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbHAmtsblatt Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Kommunikation

Partnerschaftsfahrt S-S-S 1989

Unter dem Motto, flotte Abfahrten und zünftige Schwarzwaldanstiege ging es mit Polizeibegleitung im geschlossenen Verband, in Zweierreihe aus Stuttgart hinaus.


Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Diesen Sticker gab es als Stickerei:

Partnerschaftsfahrt S-S-S 1988

Beim vierten Mal war die Partnerschaftsfahrt  "schon fast ein Klassiker in der Stuttgarter Radlergemeinde..."

Partnerschaftsfahrt S-S-S 1987

Zum 25jährigen Jubiläum der Partnerschaft mit Straßburg fand die  3. Partnerschaftsfahrt statt.

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Partnerschaftsfahrt Stuttgart-Straßburg-Stuttgart 1986

Die 2. Partnerschaftsfahrt wurde diesmal als Etappentour mit insgesamt 335 Kilometer vom RTC Stuttgart 1980 e.V. veranstaltet. Am Samstag ging es mit dem Rad von Stuttgart nach Straßburg. Auf der Rückfahrt am Sonntag begleiteten ca. 100 französische Radler das Peloton.

 


Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Partnerschaftsfahrt Suttgart-Straßburg 1985

Der RTC Stuttgart 1880 e.V. führt 1985 die 1. Partnerschaftsfahrt von Stuttgart Vaihingen, in geschlossenen Verband, nach Straßburg mit 165 Kilometer durch, zurück ging es mit dem Omnibus. Mit von der Partie war Stadtrat Prof. Dr. Kußmaul, er war einer der Mitinitiatoren dieser Partnerschaftsfahrt für Freizeitradler.


Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der MHS Medienholding Süd GmbH

Amtsblatt Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der Landeshauptstadt Stuttgart, Abteilung Kommunikation

Fundstücke aus dem RTC-Archiv

Ausschreibung zur Partnerschaftsfahrt 1987

Streckenplan für die erste Partnerschaftsfahrt 1985 und Ausschreibung 1986