Artikel mit dem Tag "Bericht2022"



Am 30. Oktober 2022 ging's mit dem Gravel oder Tourenrad von Sigmaringen nach Balingen.
Gruppenbilder an der Marbacher Weinbergkanzel, Sonntag 23.20.2022, mit neuem Rekord: 25 Wanderer!
Sonntag, 16. Oktober 2022 Bei zunächst bedecktem Himmel radelten 16 und ab Aich 19 Rennradler auf den Spuren unserer permanenten Radtourenfahrt Richtung Schwäbische Alb. Pünktlich zum ersten steilen Anstieg, zur Martinskirche in Grafenberg, zeigte sich die Sonne. Leider war wegen der Sperrung der Weiler Steige nach Erkenbrechtsweiler, die Neuffener Steige durch ein ungewöhnlich hohes Auto-Verkehrsaufkommen nicht gerade das schönste Erlebnis.
Drei Rennradler vom Strasbourg Vélo Club haben uns ab der Grenze Greffen - Drusenheim begleitet. Es hat uns sehr gefreut, als die drei uns schon auf der Fähre entgegenkamen und begrüßten - ein perfektes Timing.
Auf teilen des Westwegs und dem Schwarzwald-Panorama-Radweg Mit dem 9-Euro-Ticket in Teilen auf der ICE-Schnellbahnstrecke Stuttgart - Karlsruhe mit Zwischenhalt in Vaihingen (Enz) und Mühlacker in einer halben Stunde nach Pforzheim Hauptbahnhof! Ja, das geht - war aber nur dem Umstand der "Sommer-Renovierungs-Sperrung" der gesamten unterirdischen S-Bahn-Haltestellen in Stuttgart geschuldet und der damit erforderlichen massiven Fahrplanänderungen im Bereich Stuttgart.
Sonntag, 24. Juli 2022, ca. 130 km, 1.730 Höhenmeter, Start in Echterdingen 8 Uhr, bei durchschnittlich 28 Grad Celsius, im Aichtal bei der Rückfahrt dann 36 Grad, mit max. Gruppengröße von bis zu 18 Rennradler:innen. Von den Fildern (Echterdingen) über Aichtal und Nürtingen die Neuffener Steige hoch, runter nach Bad Urach, über Grabenstetten ins Lenninger Tal und zum dritten Mal hoch über die Hepsisauer Steige zum Randecker Maar. Zurück durch Tiefenbach-, Aich- und Siebenmühlental....
Demo für Radschnellweg an der Wildparkstaße Am Samstag, den 23. Juli 2022 nutzten ca. 150 Radfahrende das erste Mal seit 30 Jahren die Gelegenheit mit dem Fahrrad über die Wildparkstraße zu fahren. Die Strecke verlief von Zentrum Vaihingen über die Universitätsstraße, B14, Wildparkstraße über die Brücke am Schattenring, Richtung Leonberg dann bis zur Ausfahrt Schloss Solitude und wieder zurück. Anschließend ging es am Birkenkopf vorbei runter über die Geißeichstraße, den...
Die Teilnehmer:innen am Start, einer fehlt leider auf dem Foto. Von Brixen aus über viele kleinere und größere Pässe wie den Würzjoch, Passo Valparola, Passo Pordoi, Passo Fedaia, Passo Cereda, Passo Rollo, Passo Manghen, Passo del Sommo. Vom Gardasee geht es über den Monte Bondone, Passo di Lavaraze zurück nach Brixen.
Mit kleiner Gruppe bei der Würm-Enztal-Tourenfahrt in Merklingen, wie immer an Fronleichnam. Dieses Mal am 16. Juni 2022 auf der 81 Kilometerstrecke plus Hin- und Rückfahrt (machte in der Summe mindestens 130 km). Sommer, Sonne bei 28 Grad.
Animationen: Arist

Mehr anzeigen