Herbstwanderung Filsursprung - Reußenstein 2020

Ja! Auch die obligatorisch letzte Veranstaltung im Jahr, unsere Herbstwanderung, konnten wir bei Bilderbuch-Wander-Wetter, in diesem Falle mit „abstiegen“ aber ohne „STOP“ durchführen. Die Stimmung wies kein „Gefälle“ auf, sondern für uns Wander-Radler aufwärts.

 

So dürfen wir 2020 auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

Haltet in den kommenden Wintermonaten weiter Abstand. Achtet auf euch. Wir wünschen euch und euren Familien, auch das immer benötigte Quäntchen Glück und vor allem in diese Zeiten: Gesundheit! 

Ulf / 26.10.2020

Sonntag 25. September, 9:25 am Start beim Freibad-Parkplatz Wiesensteig.

Arist hat unsere Wanderroute mit Relive dokumentiert - Danke hierfür.

Vorbei an der Papiermühle, dem Filslauf zu linken gelangten wir schließlich zur Fils-Quelle. Der Besuch der ↗Schertelshöle mit Blick in die Tiefe war leider „auf unbestimmte Zeit“ seit diesem Sonntag nicht mehr möglich. Dafür hatten wir den sonnigen Rastplatz für uns alleine. Also mit genügend Abstand. Selbst das mitgebrachte, noch kühle Bier mit dem an Kindertagen erinnernden „Schnitzelbrot“ schmeckte, mit einem „schwindligen“ Effekt (Filmchen), unter freiem Himmel noch besser.

Weiter einem alten schattigen Holweg folgend, kamen wir schließlich wieder auf die Sonnenseite und konnten so die herbstliche Farbenpracht in vollen Zügen genießen. Die beim Start noch benötigten Jacken verschwanden in den Rucksack oder wurden einfach um die Hüfte gebunden. Vereinzelte Blicke durch den schon etwas lichteren Laubwald ins Lindachtal ließen unser nächstes Ziel, den Reußenstein in herbstlichen Licht erscheinen. Vom Knaupenfels ein letzter Blick auf Neidlingen mit seinem Erkenberg und uns RTC-Rennradlern gutbekannten Orten wie Hepsisau mit der Limburg.

Einen leckeren "Abschlusskuchen" genehmigten wir uns noch auf dem sonnendurchfluteten Außenbereich der Gaststätte ↗Zum Filsursprung.

Text und Bilder: Ulf / 26.10.20


Sonnige Vesperpause an der Schertelshöhle

Bilder: Jürgen V.


Sonnige "Liege"-Pause auf der Wiese beim Knaupenfels

Bilder: Arist

Hier findet ihr zum Nachlesen die Einladung zur Herbstwanderung 2020.

Gene dürft ihr mir auch euren kleinen Erlebnisbericht per Mail schicken - freue mich daruf. Ulf

Kommentar schreiben

Kommentare: 0