Artikel mit dem Tag "Bericht2024"



Track A = ambitioniert Track B = Basis
Schülerinnen und Schülern der Partnerschulen Lycée Pasteur Straßburg und Neues Gymnasium Leibniz Stuttgart
Die Gruppenwertung gewann der MRSC Ottenbach mit 3.957 Kilometern vor Nippon Fitness (3.195 km), dem RTC Stuttgart (1.977 km) und den Albtrödlern (1.611 km). Mit einem Teilnehmerrekord von 960 Radlern kamen die Radsportabteilung des TV Birenbach bei ihren zwei Verpflegungspunkten an ihre Grenzen. Als kleinen Trost für die teilweise ausgegangene bzw. spärliche Verpflegung gab‘ s für die „ausgehungerten“ im Ziel ein leckeres selbstgemachtes Stück Kuchen oder alternativ eine Rote Wurst....
Sechs bis acht Radtage in den Cevennen Vom Samstag, 8. Juni bis Samstag, 15. Juni 2024 Die Cevennen sind übersät mit einer Vielzahl an kleineren Pässen und Causses, welche Rennradlern die Möglichkeit geben, völlig ungestört durch ein wunderschöne wilde und raue Landschaft zu fahren. Dörfer mit einem ein Labyrinth aus winzigen Gassen, Treppchen, Toren und mittelalterlichem Gemäuer wirken verschlafen und idyllisch. Hier scheint die Hektik der Welt noch nicht angekommen zu sein. Nach...
Liebe RTC-Stadtradler:innen, vielen, herzlichen Dank, dass ihr bei unserem Team beim Stadtradeln mitmacht habt! Die Kampagne ↗STADTRADELN Stuttgart fand in diesem Jahr vom 6. - 26. Mai 2024 statt. Wir konnten 41 RTC-Radler:innen motivieren, in den drei Wochen 31.822 Kilometer (gegenüber 26.420 im Vorjahr) zu absolvieren und damit stadtweit den 7. Platz zu erringen. Mit unseren 41 Radlern haben wir das Optimum herausgeholt, was möglich war. Das Wichtigste: Ein Zeichen setzen – für unsere...
Wettervorhersage für unsere Rund um Stuttgart am 26. Mai 2024: "Der Sonntag sei der schönste Tag der Woche. Es werde immer mal wieder ein paar Wolken am Himmel geben, aber überwiegend trocken sein - bei Temperaturen zwischen 19 und 26 Grad. Der Wind wehe meist schwach aus West bis Südwest, gelegentlich in Böen auffrischend." Was für ein Dusel wir hatten! Bei diesem eigentlich heuer eher Aprilwetter im Mai.
Bei bestem Radelwetter Albtour zum ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen Über Neckartailfingen und Metzingen ins Ermstal. Von Dettingen (Erms) über die zurzeit autofreie, da offiziell gesperrte Straße welche aber bergauf gut fahrbar ist hoch zum Segelflugplatz Hülben. Über Grabenstetten, Hengen wieder runter durchs schöne Fischbachtal und gleich am Ortseingang von Seeburg unmittelbar scharf links (!) in ein sehr kleines, gleich zu Beginn deutlich zweistelliges Prozent Sträßchen,...
Es versprach am 14. April 2024 eine super Tübinger-Kirschblütentour zu werden. 20 Grad Celsius beim Start um 9 Uhr, so war bei fast allen Radfahrenden kurz-kurz angesagt. Vereinzelte Windwesten und Armlinge konnten schon bald, als die letzten Schleierwolken die Sonne freigaben, in die Trikottaschen verstaut werden. Nach langem Pausieren, seit 14. April 2019, habe ich es wieder geschafft mich bei der Kirschblütentour anzumelden. Trotz meinem verzögerten Radsaisonstart Anfang April 2024...
Am 7. April 2024 war es bei Top-Sommer-Radel-Wetter "endlich" wieder soweit, kurz nach 10:30 starteten 32(!) Ralder:innen zum gemeinsamen Anradeln vom TBU und RTC. Die Runde mit gut 80 Kilometern und 800 Höhenmeter folgte über Korb Richtung Althütte, dann ein Stück das Wieslauftal entlang bevor wir rechts ab auf kleinen hügeligen Sträßchen Schorndorf erreichten. Die ambitionierte Gruppe konnten nach 30 Kilometern eine Zusatzschleife über Unterweissach, Oberbrüden und Sechselberg nach...
Andalusien bietet lebendige Städte bezaubernde Bauten, endlose Strände und wildschöne Sierras. Die vielfältigen Attraktionen sind kaum in einer Standard Route unterzubringen so dass, bei Weitem nicht alles Interessante und Sehenswerte abgehakt werden konnte. In der 9-tägigen Rundreise wurden die Städte Malaga, Ronda, die angrenzende Sierra Grazemala mit ihren weißen Dörfern, ebenso die Stadt Antequera und Granada mit dem maurischen Märchenpalast Alhambra de Granada, und dem Umland der...

Mehr anzeigen