Del mar - A las colinas

Mallorca 2019

Sol todos los dias y el viento en la espalda, genossen wir auch die Einsamkeit Mallorcas.

Von Samstag, 23. März bis Sonntag, 31. März 2019 waren wir mit 23 Radlern auf Mallorca unterwegs. Die Frauenquote lag bei 30 Prozent! Das Angebot war offen, so dass neben unseren Mitgliedern u.a. auch Freunde vom RV Pfeil Tübingen dabei waren.

Die Genussfahrer fuhren ab Playa de Muro Strecken zwischen 70 und 120 Kilometer mit maximal 2.100 Höhenmeter. Die ambitioniertere Gruppe hat Touren bis 140 km und 2.500 Hm absolviert. Die einzelnen Etappen waren sportlich anspruchsvoll, dennoch stand das gemeinsame Erlebnis beim Radfahren auf schönen und verkehrsarmen Straßen im Vordergrund. Wir haben die Touren so geplant, dass ganz oder teilweise alle gemeinsam radeln und den Windschatten der großen Gruppe nutzen konnten. Neben den Klassikern (Cap Formentor, Orient, Sa Calobra und Puig Major) haben wir das hügelige Hinterland erkundet und dabei einige Solitärberge erklommen (Puig de Randa, Puig Bonany, Puig de Inca, Eremita Betlem und San Salvador). Der gesellige Teil kam auch nicht zu kurz, denn bei allen Touren ab 80 km war eine Kaffee-/Kuchenpause eingeplant. Der legendäre Mandelkuchen musste ausgiebig probiert werden.

Zitate von Teilnehmern:
"In der Gruppe, mit der ich bisher auf Mallorca unterwegs war, sind wir nie so kleine Wege gefahren, da waren wir mehr auf Hauptstraßen unterwegs."

"Habe mich selten in einer Rad-Gruppe so gut aufgehoben gefühlt - den Tourguides sei Dank."
6 Personen am Mirador de la Victoria: "Geniale Aussicht! Da waren wir noch nie, obwohl wir schon oft auf Mallorca waren."
Zur Tour nach San Salvador und Porto Cristo: "Tolle Strecke. Das war ein ganz neuer Aspekt von Mallorca. Völlig einsame Hügel und Dörfer."

 

Einsame Sträßchen

Alle gemeinsam auf dem Weg zur Eremita Betlem

Verschlungene Pässe

Der Weg nach Sa Calobra und die Aussicht von San Salvador

Idyllische Plätze

Der legendäre Cafe-Stopp in Petra

Weite Landschaft

Blick vom Puig de Inca nach Norden, Blick von Muro, der Zufluss vom Albufeira-Nationalpark und der Strand in Playa de Muro

Glückliche Radler

Text: Elvira, Bilder Elvira, Arist / April 2019

Landschaft und Straßen

Bilder: Thies / März 2019

Bilder aus der WhatsAPP-Gruppe

Bilder: WhatsApp-Gruppe / März 2019

Hier die Fotos in Original-Auflösung:
Bilder aus der WhatsApp-Gruppe
Bilder von Thies
Bilder von Arist und Elvira